John Baker Brot Food Blog Day

John Baker LogoEs ist ja so. Wir müssten an dieser Stelle endlos darüber schwadronieren, wie enorm toll John Baker ist. Wie grossartig es ist, dass nur regionale, ökologische Bioware verarbeitet wird, der Weizen stammt von glücklichen Feldern und das Schwein ist freiwillig in die Metzgerei gerannt, um endlich Teil eines unserer Sandwiches zu werden. Die Hefe ist natürlich kein speedgezüchtetes Gen-Monster wie bei den anderen, nein, unser Bäcker hat Marvin Gaye aufgelegt und eine Duftkerze angezündet und ist dann diskret verschwunden, damit die Pilze ganz in Ruhe süsse, süsse Vermehrung betreiben konnten.

John Baker

Bilder by: Saskia Widmer Fotografie

Ach, und wie fantastisch nachhaltig und ökologisch ist eigentlich unsere Idee, Kundinnen und Kunden, die keine Tüte wollen, einen Preisnachlass zu gewähren? Die Antwort: Superfantastisch nachhaltig und ökologisch. Und hey, es gibt im Winter nun mal keine Sonnenblumenkerne in der Schweiz und bei John Baker nimmt man dann eben nicht einfach welche aus China, sondern, genau: keine!, und so wird ein sonnenblumenkernenfreies Brötchen ganz schnell zum Statusymbol für den aufgeklärten Geist.

John Baker Brot

Bilder by: Saskia Widmer Fotografie

Und weil es doof wäre, die Brötchen, die ja saisonal sonnenblumenkernfrei sind, weil wir die Umwelt nicht belasten wollten mit Sonnenblumenkernentransporten rund um den Erdball, dann mit einer Benzinschleuder auszuliefern, machen wir das mit dem Elektro-Velo. Und natürlich respektieren wir jeden Ernährungsfimmel und haben deshalb auch etwas für Veganer, Laktoseintolerante (obwohl wir grundsätzlich voll gegen Intoleranz sind) und glutenunverträgliche Jainisten. Und ja: wir arbeiten an einem No-Carb-Brot.

John Baker erleben beim Food Blog Day Zürich!

John Baker

Bilder by: Saskia Widmer Fotografie

Wenn du dich für den Food Blog Day Zürich anmeldest, hast du die einmalige Möglichkeit, hinter die Kulissen von John Baker zu blicken. Was genau dich bei den beiden Workshops erwartet, erfährst du gleich jetzt:

  • Learn: John’s Philosophie vom guten Brot: Naturbelassen und ehrlich; John’s Nachhaltigkeitscredo
  • See: Rundgang durch die Bäckerei und das Mehlsilo
  • Taste: Welche Brotsorten führen wir? Wie schmecken sie? Degustation
  • Talk about it: Kaffeekränzchen zum Abschluss.

 

Viel Spaß – und wenn du dich schon vorher ein bisschen umschauen willst, hier der Link auf die Webseite: http://www.johnbaker.ch

 

No tags.